Angebote zu "Brief" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Sätze von Liebe
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Auswahl von Gedichten Peter HärtlingsEin Querschnitt durch das gesamte lyrische Werk eines vielgeehrten Autors, der immer auch als Dichter prägend wirkte. Von ›poeme und songs‹ aus dem Jahr 1953 bis in die Gegenwart versammelt der Band die bedeutendsten Gedichte Peter Härtlings und gibt so inspirierenden Einblick in sein lyrisches Schaffen.Inhalt:Anfänge (1953-1962)- kleine musik für dich- poem des morgens- brief- einsicht- gebet- die Zeit vorm morgen- YAMIN an pierette- chanson- frühaufsteher- die ruhe YAMINS- glasschnüre- verlorene spur- was dich aufhält YAMIN- elegie- die fernen fenster- vorspruch- du mit dem schatten der höhle- senkrechtes blau- macht- abends- vor deinen segeln- oase- eine barke grün- blaue zelte- durchsichten- wandlung- fest- olmütz 1942-1945- zwei traumfiguren- an den weber jean lurcat- für drei hände- römischer fisch- gewitterbild- rat- du findest heim- der liebende- wiegenlied für stefan- im zwischenland- der letzte elefant- zeilen für k.n.- wer?- dem spiegelgeist- verwandlung- der spielgeist (1)- der spielgeist (2)- widerworte- fundevogelMittlere Jahre (1972-1997)- Novembergedichte- Widmungen- An einen Freund- An ein Haus in der Bretagne- An Mörike- Einige Fragen - an wen?- An den Ginkgo vor der Tür- Für M.- Für Fabian- Zwei Versuche, mit meinen Kindern zu reden- An meine Stadt- An meine andere Stimme- Der alte Friedhof in Nürtingen- Erinnerung an ein Zimmer- Anrede- An meine Feinde- Satz für Satz- Der vorläufige Tod- Morgens- Wiederholte Fragen- Verwandlung- Der andere Zustand- Zurückweisung- Zuwachs- Märchen- Auf eine Weinbergschnecke- 15. Juli 1980- Landschaft unterm Hohenneuffen- Tübingen, nächtlicher Stiftshof- Besuch in Hartmannsdorf (Sachsen) nach vierzig Jahren- Alte Liebe- Sätze von Liebe- Nachträgliches Liebeslied- Eine Art von Dauer- Möglicher Abschied- Unreine Elegie- Der Anfang einer Gewissheit- Zuruf- Nachgeburt- Zwischen den Altern- Einfache Einsicht- Eine Art von Glück- Mein Kaddisch- Leipzig- Meine Mutter- Mein anderer- Unverfrorener Brief- Schneelied- Flügel- Ungeduld- Flüchtig- Überlebensversuche- Andenken- Erwünschter Brief- Ich bau dir ein Zimmer- Erinnerung an die Liebe- Ankündigung- Abendsätze- Das andere Leben- Mitteilung- Finis- Meine Landschaft- Deutschland- Spätes Liebeslied- Noch einmal YAMIN- Morgenrede- Klarheit- Vom Efeu- Doppelporträt- Nach der Klaviersonate B-Dur von Franz Schubert- Krieg- In diesem Sommer- Wunsch- Ein Engel des Hieronymus Bosch- Engel der Liebenden- (Beim Anhören des Impromptu Nr. 1 in f-Moll, D 935, von Franz Schubert)- Melancholie- Schneegedichte- In diesem Sommer- Vor der Linie- Glück- Alte Liebe- Die Alb- Heimkunft- Neujahrsschild für 1995- Sterbelied für Tante L.- Verabschiedung- Zeilen für den nächsten Abend- Hoffnung (2)- Wenn jeder eine Blume pflanzte- Der FriedensboteSpäte Gedichte (2000-2007)- Zwischen den Jahreszeiten- Allmählich entfallen mir- Nachts- Mit Greisenschritten- Mich friert das junge Jahr- Längst zum Wegelagerer geworden- Die Briefe- Komm, Kind- Fang die Stimme ein- (Prag)- (für Hannah)- (12. 4. 1999)- (für M.)- Meine Toten wachsen- Du, rede ich mich an- Komm, fremder, mir noch fremder Schlaf- Weg gehen- Meine Städte wachsen- Auf Probe- Verdoppelung- Giotto- Auf festem Wasser- Nun hast du's soweit gebracht- Du fäl

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Sätze von Liebe
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Auswahl von Gedichten Peter HärtlingsEin Querschnitt durch das gesamte lyrische Werk eines vielgeehrten Autors, der immer auch als Dichter prägend wirkte. Von ›poeme und songs‹ aus dem Jahr 1953 bis in die Gegenwart versammelt der Band die bedeutendsten Gedichte Peter Härtlings und gibt so inspirierenden Einblick in sein lyrisches Schaffen.Inhalt:Anfänge (1953-1962)- kleine musik für dich- poem des morgens- brief- einsicht- gebet- die Zeit vorm morgen- YAMIN an pierette- chanson- frühaufsteher- die ruhe YAMINS- glasschnüre- verlorene spur- was dich aufhält YAMIN- elegie- die fernen fenster- vorspruch- du mit dem schatten der höhle- senkrechtes blau- macht- abends- vor deinen segeln- oase- eine barke grün- blaue zelte- durchsichten- wandlung- fest- olmütz 1942-1945- zwei traumfiguren- an den weber jean lurcat- für drei hände- römischer fisch- gewitterbild- rat- du findest heim- der liebende- wiegenlied für stefan- im zwischenland- der letzte elefant- zeilen für k.n.- wer?- dem spiegelgeist- verwandlung- der spielgeist (1)- der spielgeist (2)- widerworte- fundevogelMittlere Jahre (1972-1997)- Novembergedichte- Widmungen- An einen Freund- An ein Haus in der Bretagne- An Mörike- Einige Fragen - an wen?- An den Ginkgo vor der Tür- Für M.- Für Fabian- Zwei Versuche, mit meinen Kindern zu reden- An meine Stadt- An meine andere Stimme- Der alte Friedhof in Nürtingen- Erinnerung an ein Zimmer- Anrede- An meine Feinde- Satz für Satz- Der vorläufige Tod- Morgens- Wiederholte Fragen- Verwandlung- Der andere Zustand- Zurückweisung- Zuwachs- Märchen- Auf eine Weinbergschnecke- 15. Juli 1980- Landschaft unterm Hohenneuffen- Tübingen, nächtlicher Stiftshof- Besuch in Hartmannsdorf (Sachsen) nach vierzig Jahren- Alte Liebe- Sätze von Liebe- Nachträgliches Liebeslied- Eine Art von Dauer- Möglicher Abschied- Unreine Elegie- Der Anfang einer Gewissheit- Zuruf- Nachgeburt- Zwischen den Altern- Einfache Einsicht- Eine Art von Glück- Mein Kaddisch- Leipzig- Meine Mutter- Mein anderer- Unverfrorener Brief- Schneelied- Flügel- Ungeduld- Flüchtig- Überlebensversuche- Andenken- Erwünschter Brief- Ich bau dir ein Zimmer- Erinnerung an die Liebe- Ankündigung- Abendsätze- Das andere Leben- Mitteilung- Finis- Meine Landschaft- Deutschland- Spätes Liebeslied- Noch einmal YAMIN- Morgenrede- Klarheit- Vom Efeu- Doppelporträt- Nach der Klaviersonate B-Dur von Franz Schubert- Krieg- In diesem Sommer- Wunsch- Ein Engel des Hieronymus Bosch- Engel der Liebenden- (Beim Anhören des Impromptu Nr. 1 in f-Moll, D 935, von Franz Schubert)- Melancholie- Schneegedichte- In diesem Sommer- Vor der Linie- Glück- Alte Liebe- Die Alb- Heimkunft- Neujahrsschild für 1995- Sterbelied für Tante L.- Verabschiedung- Zeilen für den nächsten Abend- Hoffnung (2)- Wenn jeder eine Blume pflanzte- Der FriedensboteSpäte Gedichte (2000-2007)- Zwischen den Jahreszeiten- Allmählich entfallen mir- Nachts- Mit Greisenschritten- Mich friert das junge Jahr- Längst zum Wegelagerer geworden- Die Briefe- Komm, Kind- Fang die Stimme ein- (Prag)- (für Hannah)- (12. 4. 1999)- (für M.)- Meine Toten wachsen- Du, rede ich mich an- Komm, fremder, mir noch fremder Schlaf- Weg gehen- Meine Städte wachsen- Auf Probe- Verdoppelung- Giotto- Auf festem Wasser- Nun hast du's soweit gebracht- Du fäl

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
FRANZ SCHUBERT S CYCLE OF SONGS "DIE SCHÖNE MÜL...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Schubert wrote "Die schöne Müllerin" (The Beautiful Maid of the Mill) originally for high voice and piano. The love story of optimism, despair and tragedy between the miller s boy and the beautiful maid continues to fascinate and inspire composers, performers and music lovers today. This work presents an arrangement of Schubert s "Die schöne Müllerin" for Double Bass and Piano. Transcriptions and arrangements in the nineteenth century were largely intended to supplement an instrument s literature, and continued to be part of the instrument s literature in the twentieth century. Chapters 1 to 4 discuss the significance of presenting the richness and art of Schubert s musical setting of Wilhelm Müller s poems through this new medium: the double bass. Followed by a brief historical context of transcription and arrangement, songs of "Die schöne Müllerin" are analyzed and such aspects of the arrangement as transpositions, revoicings, articulations, dynamics and performance practices explained. The book closes with all 20 songs of Schubert's cycle arranged for Double Bass and Piano at the appendix.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Art song
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

An art song can be in any language, although English songs, French chansons or mélodies, German Lieder, Spanish canciones, canciones líricas or canciones de concierto, and Italian canzoni are the most numerous. The Austrian composer Franz Schubert is considered the greatest art song composer of all. Despite a brief life, Schubert created an impressive output of some 600 lieder, including "Der Erlkönig", "Die Forelle", and "Gretchen am Spinnrade" as well as the two cycles, "Winterreise" and "Die schöne Müllerin". Even though classical vocalists generally embark on successful performing careers as soloists by seeking out opera engagements, a number of today's most prominent singers have built their careers primarily by singing art songs, including Dietrich Fischer-Dieskau, Thomas Quasthoff, Ian Bostridge, Matthias Goerne, Susan Graham, and Elly Ameling

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Sätze von Liebe
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Auswahl von Gedichten Peter HärtlingsEin Querschnitt durch das gesamte lyrische Werk eines vielgeehrten Autors, der immer auch als Dichter prägend wirkte. Von &#155,poeme und songs&#139, aus dem Jahr 1953 bis in die Gegenwart versammelt der Band die bedeutendsten Gedichte Peter Härtlings und gibt so inspirierenden Einblick in sein lyrisches Schaffen.Inhalt:Anfänge (1953-1962)- kleine musik für dich- poem des morgens- brief- einsicht- gebet- die Zeit vorm morgen- YAMIN an pierette- chanson- frühaufsteher- die ruhe YAMINS- glasschnüre- verlorene spur- was dich aufhält YAMIN- elegie- die fernen fenster- vorspruch- du mit dem schatten der höhle- senkrechtes blau- macht- abends- vor deinen segeln- oase- eine barke grün- blaue zelte- durchsichten- wandlung- fest- olmütz 1942-1945- zwei traumfiguren- an den weber jean lurcat- für drei hände- römischer fisch- gewitterbild- rat- du findest heim- der liebende- wiegenlied für stefan- im zwischenland- der letzte elefant- zeilen für k.n.- wer?- dem spiegelgeist- verwandlung- der spielgeist (1)- der spielgeist (2)- widerworte- fundevogelMittlere Jahre (1972-1997)- Novembergedichte- Widmungen- An einen Freund- An ein Haus in der Bretagne- An Mörike- Einige Fragen - an wen?- An den Ginkgo vor der Tür- Für M.- Für Fabian- Zwei Versuche, mit meinen Kindern zu reden- An meine Stadt- An meine andere Stimme- Der alte Friedhof in Nürtingen- Erinnerung an ein Zimmer- Anrede- An meine Feinde- Satz für Satz- Der vorläufige Tod- Morgens- Wiederholte Fragen- Verwandlung- Der andere Zustand- Zurückweisung- Zuwachs- Märchen- Auf eine Weinbergschnecke- 15. Juli 1980- Landschaft unterm Hohenneuffen- Tübingen, nächtlicher Stiftshof- Besuch in Hartmannsdorf (Sachsen) nach vierzig Jahren- Alte Liebe- Sätze von Liebe- Nachträgliches Liebeslied- Eine Art von Dauer- Möglicher Abschied- Unreine Elegie- Der Anfang einer Gewissheit- Zuruf- Nachgeburt- Zwischen den Altern- Einfache Einsicht- Eine Art von Glück- Mein Kaddisch- Leipzig- Meine Mutter- Mein anderer- Unverfrorener Brief- Schneelied- Flügel- Ungeduld- Flüchtig- Überlebensversuche- Andenken- Erwünschter Brief- Ich bau dir ein Zimmer- Erinnerung an die Liebe- Ankündigung- Abendsätze- Das andere Leben- Mitteilung- Finis- Meine Landschaft- Deutschland- Spätes Liebeslied- Noch einmal YAMIN- Morgenrede- Klarheit- Vom Efeu- Doppelporträt- Nach der Klaviersonate B-Dur von Franz Schubert- Krieg- In diesem Sommer- Wunsch- Ein Engel des Hieronymus Bosch- Engel der Liebenden- (Beim Anhören des Impromptu Nr. 1 in f-Moll, D 935, von Franz Schubert)- Melancholie- Schneegedichte- In diesem Sommer- Vor der Linie- Glück- Alte Liebe- Die Alb- Heimkunft- Neujahrsschild für 1995- Sterbelied für Tante L.- Verabschiedung- Zeilen für den nächsten Abend- Hoffnung (2)- Wenn jeder eine Blume pflanzte- Der FriedensboteSpäte Gedichte (2000-2007)- Zwischen den Jahreszeiten- Allmählich entfallen mir- Nachts- Mit Greisenschritten- Mich friert das junge Jahr- Längst zum Wegelagerer geworden- Die Briefe- Komm, Kind- Fang die Stimme ein- (Prag)- (für Hannah)- (12. 4. 1999)- (für M.)- Meine Toten wachsen- Du, rede ich mich an- Komm, fremder, mir noch fremder Schlaf- Weg gehen- Meine Städte wachsen- Auf Probe- Verdoppelung- Giotto- Auf festem Wasser- Nun hast du's soweit gebracht- Du fäl

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Sätze von Liebe
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Eine Auswahl von Gedichten Peter Härtlings Ein Querschnitt durch das gesamte lyrische Werk eines vielgeehrten Autors, der immer auch als Dichter prägend wirkte. Von poeme und songs aus dem Jahr 1953 bis in die Gegenwart versammelt der Band die bedeutendsten Gedichte Peter Härtlings und gibt so inspirierenden Einblick in sein lyrisches Schaffen. Inhalt: Anfänge (1953-1962) - kleine musik für dich - poem des morgens - brief - einsicht - gebet - die Zeit vorm morgen - YAMIN an pierette - chanson - frühaufsteher - die ruhe YAMINS - glasschnüre - verlorene spur - was dich aufhält YAMIN - elegie - die fernen fenster - vorspruch - du mit dem schatten der höhle - senkrechtes blau - macht - abends - vor deinen segeln - oase - eine barke grün - blaue zelte - durchsichten - wandlung - fest - olmütz 1942-1945 - zwei traumfiguren - an den weber jean lurcat - für drei hände - römischer fisch - gewitterbild - rat - du findest heim - der liebende - wiegenlied für stefan - im zwischenland - der letzte elefant - zeilen für k.n. - wer? - dem spiegelgeist - verwandlung - der spielgeist (1) - der spielgeist (2) - widerworte - fundevogel Mittlere Jahre (1972-1997) - Novembergedichte - Widmungen - An einen Freund - An ein Haus in der Bretagne - An Mörike - Einige Fragen – an wen? - An den Ginkgo vor der Tür - Für M. - Für Fabian - Zwei Versuche, mit meinen Kindern zu reden - An meine Stadt - An meine andere Stimme - Der alte Friedhof in Nürtingen - Erinnerung an ein Zimmer - Anrede - An meine Feinde - Satz für Satz - Der vorläufige Tod - Morgens - Wiederholte Fragen - Verwandlung - Der andere Zustand - Zurückweisung - Zuwachs - Märchen - Auf eine Weinbergschnecke - 15. Juli 1980 - Landschaft unterm Hohenneuffen - Tübingen, nächtlicher Stiftshof - Besuch in Hartmannsdorf (Sachsen) nach vierzig Jahren - Alte Liebe - Sätze von Liebe - Nachträgliches Liebeslied - Eine Art von Dauer - Möglicher Abschied - Unreine Elegie - Der Anfang einer Gewissheit - Zuruf - Nachgeburt - Zwischen den Altern - Einfache Einsicht - Eine Art von Glück - Mein Kaddisch - Leipzig - Meine Mutter - Mein anderer - Unverfrorener Brief - Schneelied - Flügel - Ungeduld - Flüchtig - Überlebensversuche - Andenken - Erwünschter Brief - Ich bau dir ein Zimmer - Erinnerung an die Liebe - Ankündigung - Abendsätze - Das andere Leben - Mitteilung - Finis - Meine Landschaft - Deutschland - Spätes Liebeslied - Noch einmal YAMIN - Morgenrede - Klarheit - Vom Efeu - Doppelporträt - Nach der Klaviersonate B-Dur von Franz Schubert - Krieg - In diesem Sommer - Wunsch - Ein Engel des Hieronymus Bosch - Engel der Liebenden - (Beim Anhören des Impromptu Nr. 1 in f-Moll, D 935, von Franz Schubert) - Melancholie - Schneegedichte - In diesem Sommer - Vor der Linie - Glück - Alte Liebe - Die Alb - Heimkunft - Neujahrsschild für 1995 - Sterbelied für Tante L. - Verabschiedung - Zeilen für den nächsten Abend - Hoffnung (2) - Wenn jeder eine Blume pflanzte - Der Friedensbote Späte Gedichte (2000-2007) - Zwischen den Jahreszeiten - Allmählich entfallen mir - Nachts - Mit Greisenschritten - Mich friert das junge Jahr - Längst zum Wegelagerer geworden - Die Briefe - Komm, Kind - Fang die Stimme ein - (Prag) - (für Hannah) - (12. 4. 1999) - (für M.) - Meine Toten wachsen - Du, rede ich mich an - Komm, fremder, mir noch fremder Schlaf - Weg gehen - Meine Städte wachsen - Auf Probe - Verdoppelung - Giotto - Auf festem Wasser - Nun hast du’s soweit gebracht - Du fällst ins Atemloch - Sag, Jona, was - Am Rand - Ich und ich - Manchmal hält vor dem Fenster ein Schiff an - Ein letztes Mal - Noch immer wandern - Der Ahornherbst - Fotos aufgespannt - Manchmal hab ich sie zählen können - Der alte Mann - Zieh dir die Haut über - In die Stille - Masken gleiten vorüber - Die neuesten Botschaften - Nur nachts - Die ehedem Vertrauten - Der alte Garten in einem sächsischen Dorf - Der Sand steigt vorm Glas

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Franz Schubert's Cycle Of Songs 'die Schöne Mül...
101,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Franz Schubert wrote 'Die schöne Müllerin' (The Beautiful Maid of the Mill) originally for high voice and piano. The love story of optimism, despair and tragedy between the miller's boy and the beautiful maid continues to fascinate and inspire composers, performers and music lovers today. This work presents an arrangement of Schubert's 'Die schöne Müllerin' for Double Bass and Piano. Transcriptions and arrangements in the nineteenth century were largely intended to supplement an instrument's literature, and continued to be part of the instrument's literature in the twentieth century. Chapters 1 to 4 discuss the significance of presenting the richness and art of Schubert's musical setting of Wilhelm Müller's poems through this new medium: the double bass. Followed by a brief historical context of transcription and arrangement, songs of 'Die schöne Müllerin' are analyzed and such aspects of the arrangement as transpositions, revoicings, articulations, dynamics and performance practices explained. The book closes with all 20 songs of Schubert's cycle arranged for Double Bass and Piano at the appendix.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Sätze von Liebe
10,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Eine Auswahl von Gedichten Peter Härtlings Ein Querschnitt durch das gesamte lyrische Werk eines vielgeehrten Autors, der immer auch als Dichter prägend wirkte. Von poeme und songs aus dem Jahr 1953 bis in die Gegenwart versammelt der Band die bedeutendsten Gedichte Peter Härtlings und gibt so inspirierenden Einblick in sein lyrisches Schaffen. Inhalt: Anfänge (1953-1962) - kleine musik für dich - poem des morgens - brief - einsicht - gebet - die Zeit vorm morgen - YAMIN an pierette - chanson - frühaufsteher - die ruhe YAMINS - glasschnüre - verlorene spur - was dich aufhält YAMIN - elegie - die fernen fenster - vorspruch - du mit dem schatten der höhle - senkrechtes blau - macht - abends - vor deinen segeln - oase - eine barke grün - blaue zelte - durchsichten - wandlung - fest - olmütz 1942-1945 - zwei traumfiguren - an den weber jean lurcat - für drei hände - römischer fisch - gewitterbild - rat - du findest heim - der liebende - wiegenlied für stefan - im zwischenland - der letzte elefant - zeilen für k.n. - wer? - dem spiegelgeist - verwandlung - der spielgeist (1) - der spielgeist (2) - widerworte - fundevogel Mittlere Jahre (1972-1997) - Novembergedichte - Widmungen - An einen Freund - An ein Haus in der Bretagne - An Mörike - Einige Fragen – an wen? - An den Ginkgo vor der Tür - Für M. - Für Fabian - Zwei Versuche, mit meinen Kindern zu reden - An meine Stadt - An meine andere Stimme - Der alte Friedhof in Nürtingen - Erinnerung an ein Zimmer - Anrede - An meine Feinde - Satz für Satz - Der vorläufige Tod - Morgens - Wiederholte Fragen - Verwandlung - Der andere Zustand - Zurückweisung - Zuwachs - Märchen - Auf eine Weinbergschnecke - 15. Juli 1980 - Landschaft unterm Hohenneuffen - Tübingen, nächtlicher Stiftshof - Besuch in Hartmannsdorf (Sachsen) nach vierzig Jahren - Alte Liebe - Sätze von Liebe - Nachträgliches Liebeslied - Eine Art von Dauer - Möglicher Abschied - Unreine Elegie - Der Anfang einer Gewissheit - Zuruf - Nachgeburt - Zwischen den Altern - Einfache Einsicht - Eine Art von Glück - Mein Kaddisch - Leipzig - Meine Mutter - Mein anderer - Unverfrorener Brief - Schneelied - Flügel - Ungeduld - Flüchtig - Überlebensversuche - Andenken - Erwünschter Brief - Ich bau dir ein Zimmer - Erinnerung an die Liebe - Ankündigung - Abendsätze - Das andere Leben - Mitteilung - Finis - Meine Landschaft - Deutschland - Spätes Liebeslied - Noch einmal YAMIN - Morgenrede - Klarheit - Vom Efeu - Doppelporträt - Nach der Klaviersonate B-Dur von Franz Schubert - Krieg - In diesem Sommer - Wunsch - Ein Engel des Hieronymus Bosch - Engel der Liebenden - (Beim Anhören des Impromptu Nr. 1 in f-Moll, D 935, von Franz Schubert) - Melancholie - Schneegedichte - In diesem Sommer - Vor der Linie - Glück - Alte Liebe - Die Alb - Heimkunft - Neujahrsschild für 1995 - Sterbelied für Tante L. - Verabschiedung - Zeilen für den nächsten Abend - Hoffnung (2) - Wenn jeder eine Blume pflanzte - Der Friedensbote Späte Gedichte (2000-2007) - Zwischen den Jahreszeiten - Allmählich entfallen mir - Nachts - Mit Greisenschritten - Mich friert das junge Jahr - Längst zum Wegelagerer geworden - Die Briefe - Komm, Kind - Fang die Stimme ein - (Prag) - (für Hannah) - (12. 4. 1999) - (für M.) - Meine Toten wachsen - Du, rede ich mich an - Komm, fremder, mir noch fremder Schlaf - Weg gehen - Meine Städte wachsen - Auf Probe - Verdoppelung - Giotto - Auf festem Wasser - Nun hast du’s soweit gebracht - Du fällst ins Atemloch - Sag, Jona, was - Am Rand - Ich und ich - Manchmal hält vor dem Fenster ein Schiff an - Ein letztes Mal - Noch immer wandern - Der Ahornherbst - Fotos aufgespannt - Manchmal hab ich sie zählen können - Der alte Mann - Zieh dir die Haut über - In die Stille - Masken gleiten vorüber - Die neuesten Botschaften - Nur nachts - Die ehedem Vertrauten - Der alte Garten in einem sächsischen Dorf - Der Sand steigt vorm Glas

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Franz Schubert's Cycle Of Songs 'die Schöne Mül...
53,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Schubert wrote 'Die schöne Müllerin' (The Beautiful Maid of the Mill) originally for high voice and piano. The love story of optimism, despair and tragedy between the miller's boy and the beautiful maid continues to fascinate and inspire composers, performers and music lovers today. This work presents an arrangement of Schubert's 'Die schöne Müllerin' for Double Bass and Piano. Transcriptions and arrangements in the nineteenth century were largely intended to supplement an instrument's literature, and continued to be part of the instrument's literature in the twentieth century. Chapters 1 to 4 discuss the significance of presenting the richness and art of Schubert's musical setting of Wilhelm Müller's poems through this new medium: the double bass. Followed by a brief historical context of transcription and arrangement, songs of 'Die schöne Müllerin' are analyzed and such aspects of the arrangement as transpositions, revoicings, articulations, dynamics and performance practices explained. The book closes with all 20 songs of Schubert's cycle arranged for Double Bass and Piano at the appendix.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot