Angebote zu "Solo" (53 Treffer)

Kategorien

Shops

Schwanengesang, Flöte und Klavier
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bedeutenden Komponisten der Romantik haben die Flöte als Solo- oder Kammermusikinstrument nahezu völlig ignoriert. So sind historische Bearbeitungen für Flöte geeigneter Werke dieser Komponisten eine höchst willkommene Bereicherung des Repertoires. In diesem Fall hat sich der Geiger und Komponist Leopold Jansa, der in der ersten Hälfte des 19.Jahrhunderts zu den führenden Musiker-persönlichkeiten Wiens gehörte, der Lieder seines Zeitgenossen Franz Schubert angenommen und sie "nach Fr: Liszt's -Bearbeitung" für Flöte und Klavier arrangiert. Wie auch in der Bearbeitung von -Schuberts Winterreise für Flöte und Klavier (ZZM 35060), bleibt Jansa zu Beginn der zehn ausgewählten Lieder des Schwanengesangs jeweils nahe an Schuberts Original und -variiert die folgenden Strophen geschmackvoll mit Ornamenten, die den Klavierbearbeitungen Franz Liszts nachempfunden sind.Schwierigkeitsgrad: 5

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Schubert, F: 38 Waltzes, Ländler and Ecossaises...
18,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.01.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 38 Waltzes, Ländler and Ecossaises D.145 (Op.18) - For Solo Piano (1823), Autor: Schubert, Franz, Verlag: Blatter Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: MUSIC // General, Rubrik: Musik // Allg. Handbücher, Lexika, Seiten: 18, Informationen: Paperback, Gewicht: 77 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
5 IMPROMPTUS
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Impromptu Es-Dur D 899/2 op 90/2 / Schubert Franz|IMPROMPTU GES-DUR D 899/3 OP 90/3 / Schubert Franz|Impromptu As-Dur D 899/4 op 90/4 / Schubert Franz|IMPROMPTU B-DUR D 935/3 OP 142/3 / Schubert Franz|IMPROMPTU F-DUR D 935/4 OP 142/4 / Schubert Franz|VIRTUOSITY STUDIES FOR SOLO FLUTE

Anbieter: Notenbuch
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Paganini!
13,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jung, Innovativ, Kreativ: Niklas Liepe ist einer der herausragendsten jungen Solisten unserer Zeit. Mit seinem New Paganini Project hat er dies besonders eindrucksvoll gezeigt ? dabei begeistert er mit neuen Bearbeitungen der berühmten 24 Capricen, die ursprünglich von dem legendären italienischen Komponisten, Geiger und Gitarristen Niccolo Paganini komponiert wurden.Dieses Project, das bei SONY Classical als CD erschien, wird der junge Geiger Niklas Liepe nun in kammermusikalischer Besetzung präsentieren. Dazu hat er seine ganz besonderen musikalischen Weggefährten mit internationalen Renomée eingeladen.In der zweiten Konzerthälfte erklingt eines der berühmtesten und beliebtesten Kammermusikwerke überhaupt: das Oktett für Klarinette, Horn, Fagott und Streicher von dem Wiener Komponisten Franz Schubert.Moderiert wird das Konzert von Holger Wemhoff, der bereits mit Klassik Stars wie Anna Netrebko, Lang Lang und Andreas Ottensamer zusammengearbeitet hat.KünstlerNiklas Liepe, Solo ViolineYamei Yu, ViolineN.N., ViolineBlythe Teh-Engstroem, ViolaFrançois Thirault, VioloncelloUxía Martínez Botana, KontrabassIrvin Veny?, KlarinetteChristian Kunert, FagottBen Goldscheider, HornNils Liepe, KlavierNico Gerstmayer, SchlagzeugHolger Wemhoff, ModerationProgrammNiccolo Paganini (1782-1840)Caprice Nr.1 in E-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1853]von Robert Schumann (1810 - 1856)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 6 in g-moll?Trance - Paraphrase über Paganinis sechste Caprice?für Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2016]von Tobias Rokahr (*1972)Caprice Nr. 11 in C-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [op.1, 2016]von Friedrich Heinrich Kern (*1980)Caprice Nr. 12 in As-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2017]von Stephan Lenz (*1963)Caprice Nr. 13 in B-Durmit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1913]von Fritz Kreisler (1875 - 1962)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 14 in Es- Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2016]von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 17 in Es-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1926]von Adolf Busch (1891 - 1952)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr.19 in Es-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2016]von Dominik J. Dieterle (*1989)Caprice Nr. 20 in D-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1935]von Mario Pilati (1903 - 1938)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 21 in A-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1926]von Karol Szymanowski (1882 - 1937)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 23 in Es-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1853]von Robert Schumann (1810 - 1856)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Paganini-Jazz (2007)für Klavier von Fazil Say (*1970)arrangiert für Jazzquartett [2017] von Andreas N. Tarkmann (*1956)PauseFranz Schubert (1797-1828)Oktett für Klarinette, Horn, Fagott und Streicher, D 803Foto: © Kaupo Kikkas

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Paganini!
9,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jung, Innovativ, Kreativ: Niklas Liepe ist einer der herausragendsten jungen Solisten unserer Zeit. Mit seinem New Paganini Project hat er dies besonders eindrucksvoll gezeigt ? dabei begeistert er mit neuen Bearbeitungen der berühmten 24 Capricen, die ursprünglich von dem legendären italienischen Komponisten, Geiger und Gitarristen Niccolo Paganini komponiert wurden.Dieses Project, das bei SONY Classical als CD erschien, wird der junge Geiger Niklas Liepe nun in kammermusikalischer Besetzung präsentieren. Dazu hat er seine ganz besonderen musikalischen Weggefährten mit internationalen Renomée eingeladen.In der zweiten Konzerthälfte erklingt eines der berühmtesten und beliebtesten Kammermusikwerke überhaupt: das Oktett für Klarinette, Horn, Fagott und Streicher von dem Wiener Komponisten Franz Schubert.Moderiert wird das Konzert von Holger Wemhoff, der bereits mit Klassik Stars wie Anna Netrebko, Lang Lang und Andreas Ottensamer zusammengearbeitet hat.KünstlerNiklas Liepe, Solo ViolineYamei Yu, ViolineN.N., ViolineBlythe Teh-Engstroem, ViolaFrançois Thirault, VioloncelloUxía Martínez Botana, KontrabassIrvin Veny?, KlarinetteChristian Kunert, FagottBen Goldscheider, HornNils Liepe, KlavierNico Gerstmayer, SchlagzeugHolger Wemhoff, ModerationProgrammNiccolo Paganini (1782-1840)Caprice Nr.1 in E-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1853]von Robert Schumann (1810 - 1856)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 6 in g-moll?Trance - Paraphrase über Paganinis sechste Caprice?für Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2016]von Tobias Rokahr (*1972)Caprice Nr. 11 in C-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [op.1, 2016]von Friedrich Heinrich Kern (*1980)Caprice Nr. 12 in As-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2017]von Stephan Lenz (*1963)Caprice Nr. 13 in B-Durmit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1913]von Fritz Kreisler (1875 - 1962)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 14 in Es- Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2016]von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 17 in Es-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1926]von Adolf Busch (1891 - 1952)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr.19 in Es-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2016]von Dominik J. Dieterle (*1989)Caprice Nr. 20 in D-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1935]von Mario Pilati (1903 - 1938)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 21 in A-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1926]von Karol Szymanowski (1882 - 1937)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 23 in Es-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1853]von Robert Schumann (1810 - 1856)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Paganini-Jazz (2007)für Klavier von Fazil Say (*1970)arrangiert für Jazzquartett [2017] von Andreas N. Tarkmann (*1956)PauseFranz Schubert (1797-1828)Oktett für Klarinette, Horn, Fagott und Streicher, D 803Foto: © Kaupo Kikkas

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Paganini!
9,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jung, Innovativ, Kreativ: Niklas Liepe ist einer der herausragendsten jungen Solisten unserer Zeit. Mit seinem New Paganini Project hat er dies besonders eindrucksvoll gezeigt ? dabei begeistert er mit neuen Bearbeitungen der berühmten 24 Capricen, die ursprünglich von dem legendären italienischen Komponisten, Geiger und Gitarristen Niccolo Paganini komponiert wurden.Dieses Project, das bei SONY Classical als CD erschien, wird der junge Geiger Niklas Liepe nun in kammermusikalischer Besetzung präsentieren. Dazu hat er seine ganz besonderen musikalischen Weggefährten mit internationalen Renomée eingeladen.In der zweiten Konzerthälfte erklingt eines der berühmtesten und beliebtesten Kammermusikwerke überhaupt: das Oktett für Klarinette, Horn, Fagott und Streicher von dem Wiener Komponisten Franz Schubert.Moderiert wird das Konzert von Holger Wemhoff, der bereits mit Klassik Stars wie Anna Netrebko, Lang Lang und Andreas Ottensamer zusammengearbeitet hat.KünstlerNiklas Liepe, Solo ViolineYamei Yu, ViolineN.N., ViolineBlythe Teh-Engstroem, ViolaFrançois Thirault, VioloncelloUxía Martínez Botana, KontrabassIrvin Veny?, KlarinetteChristian Kunert, FagottBen Goldscheider, HornNils Liepe, KlavierNico Gerstmayer, SchlagzeugHolger Wemhoff, ModerationProgrammNiccolo Paganini (1782-1840)Caprice Nr.1 in E-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1853]von Robert Schumann (1810 - 1856)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 6 in g-moll?Trance - Paraphrase über Paganinis sechste Caprice?für Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2016]von Tobias Rokahr (*1972)Caprice Nr. 11 in C-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [op.1, 2016]von Friedrich Heinrich Kern (*1980)Caprice Nr. 12 in As-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2017]von Stephan Lenz (*1963)Caprice Nr. 13 in B-Durmit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1913]von Fritz Kreisler (1875 - 1962)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 14 in Es- Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2016]von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 17 in Es-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1926]von Adolf Busch (1891 - 1952)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr.19 in Es-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Orchesterbegleitung [2016]von Dominik J. Dieterle (*1989)Caprice Nr. 20 in D-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1935]von Mario Pilati (1903 - 1938)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 21 in A-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1926]von Karol Szymanowski (1882 - 1937)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Caprice Nr. 23 in Es-Durfür Solo-Violine mit der hinzugefügten Klavierbegleitung [1853]von Robert Schumann (1810 - 1856)orchestriert [2016] von Andreas N. Tarkmann (*1956)Paganini-Jazz (2007)für Klavier von Fazil Say (*1970)arrangiert für Jazzquartett [2017] von Andreas N. Tarkmann (*1956)PauseFranz Schubert (1797-1828)Oktett für Klarinette, Horn, Fagott und Streicher, D 803Foto: © Kaupo Kikkas

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
36 Originalt Nze by Franz Schubert for Solo Pia...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

36 Originalt Nze by Franz Schubert for Solo Piano D.365 (Op.9) ab 20.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Musik, Noten & Musiktheorie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Minuet in E Major by Franz Schubert for Solo Pi...
18,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Minuet in E Major by Franz Schubert for Solo Piano D.335 ab 18.49 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Musik, Noten & Musiktheorie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
6 Moments Musicaux by Franz Schubert for Solo P...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

6 Moments Musicaux by Franz Schubert for Solo Piano D.780 (Op.94) ab 16.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Musik, Noten & Musiktheorie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot