Angebote zu "Wien" (118 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Dreimäderlhaus (DVD)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der junge Komponist Franz Schubert (Karlheinz Böhm) versucht in Wien Fuß zu fassen, doch aller Anfang ist schwer. Seine Freunde, der Maler Moritz von Schwind (Helmut Lohner) und der Sänger Franz...

Anbieter: Video Buster
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Böhm, Richard: Symbolik und Rhetorik im Liedsch...
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2007, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Symbolik und Rhetorik im Liedschaffen von Franz Schubert, Autor: Böhm, Richard, Verlag: Boehlau Verlag // Böhlau Wien, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Schubert // Franz // Musik // Musiklehre // Musiktheorie // Wissenschaft // Musikgeschichte, Rubrik: Musikgeschichte, Seiten: 495, Abbildungen: Zahlr. Notenbeispiele, Reihe: Wiener Schriften zur Stilkunde und Aufführungspraxis (Nr. 3), Informationen: Lesebändchen, Gewicht: 1061 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Junges Podium: Eliot Quartett
19,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Besetzung: Preisträger der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstlerdes Deutschen Musikrates ? Maryana Osipova (Violine); Alexander Sachs (Violine); Dmitry Hahalin (Viola); Michael Preuss (Violoncello)Das 2014 gegründete Eliot Quartett spürt in seinem Programm der vielfarbigen Streichquartett-Tradition in Wien nach. Sie reicht von der ersten Blüte mit Wolfgang Amadeus Mozarts Streichquartett B-Dur bis zur chromatisch bittersüßen Überreife bei Anton Webern. Franz Schuberts spätes Streichquartett G-Dur steht zeitlich in der Mitte, ist in seiner ungeheuren Dichte und melodischen Erfindung aber zweifellos ein Höhepunkt des gesamten Streichquartett-Repertoires.Programm: W. A. Mozart Streichquartett B-Dur KV 589 / A. Webern Langsamer Satz / F. Schubert Streichquartett G-Dur D 887

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
SCHOENHEITEN UNSTERBLICHER OPERETTEN
4,50 € *
ggf. zzgl. Versand

DER BETTELSTUDENT MILLOECKER K|DIE FLEDERMAUS / Strauss (Sohn) Johann|DER OBERSTEIGER ZELLER C|DER VOGELHAENDLER ZELLER C|DER ZIGEUNERBARON STRAUSS J|SCHUBERT FRANZL IN WIEN / Schubert Franz

Anbieter: Notenbuch
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Menuette Tänze
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

MENUETT AUS DEM BAROCK / Anonymus|Menuett / Bach Johann Sebastian|MENUETT / Mozart Wolfgang Amadeus|VALSE NOBLE / Schubert Franz|MENUETT / Mozart Wolfgang Amadeus|DEUTSCHER TANZ / Beethoven Ludwig van|LAENDLERISCHER TANZ / Mozart Wolfgang Amadeus|MENUETT / Haydn Joseph|MENUETT / Mozart Wolfgang Amadeus|ALLEMANDE / Haydn Joseph|MENUETT / Haydn Joseph|MELODIE / Schubert Franz|LAENDLER / Schubert Franz|DEUTSCHER AUS WIEN ANONYM|WIEGENLIED / Schubert Franz|L'EPINEUSE / Couperin Francois

Anbieter: Notenbuch
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Wien - 4*Hotel Zeitgeist - 3 Tage für 2 Persone...
199,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht weit vom Stadtzentrum und nur wenige Meter vom Hauptbahnhof entfernt, begrüßt Sie das 4*Hotel Zeitgeist Vienna. Eine hochwertige Ausstattung sowie ein ansprechendes Ambiente zeichnen das Hotel aus und versprechen einen angenehmen und unvergesslichen Aufenthalt. Nach einem ausgiebigen Frühstück können Sie den Tag beginnen und die Stadt erkunden. In der Altstadt von Wien befinden sich der Stephansdom, das Riesenrad im Prater und das Schloss Schönbrunn, welches von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde. Wien war im Laufe der Jahrhunderte Anziehungspunkt für zahlreiche Komponisten von Weltrang, wie z. B. Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert. Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit vom Alltag und verbringen Sie gemütliche Stunden im Saunabereich oder im begrünten Innenhof des Hotels, der Ihnen Badmintonplätze, eine Bocciabahn, Fitnessgeräte und den wohl kleinsten Golfplatz der Stadt zu bieten hat. Für Ausflüge mit dem Rad stellt Ihnen das Hotel die Räder kostenlos zur Verfügung.

Anbieter: touriDat
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Wien - 4*Hotel Zeitgeist - 4 Tage für 2 Persone...
309,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht weit vom Stadtzentrum und nur wenige Meter vom Hauptbahnhof entfernt, begrüßt Sie das 4*Hotel Zeitgeist Vienna. Eine hochwertige Ausstattung sowie ein ansprechendes Ambiente zeichnen das Hotel aus und versprechen einen angenehmen und unvergesslichen Aufenthalt. Nach einem ausgiebigen Frühstück können Sie den Tag beginnen und die Stadt erkunden. In der Altstadt von Wien befinden sich der Stephansdom, das Riesenrad im Prater und das Schloss Schönbrunn, welches von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde. Wien war im Laufe der Jahrhunderte Anziehungspunkt für zahlreiche Komponisten von Weltrang, wie z. B. Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert. Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit vom Alltag und verbringen Sie gemütliche Stunden im Saunabereich oder im begrünten Innenhof des Hotels, der Ihnen Badmintonplätze, eine Bocciabahn, Fitnessgeräte und den wohl kleinsten Golfplatz der Stadt zu bieten hat. Für Ausflüge mit dem Rad stellt Ihnen das Hotel die Räder kostenlos zur Verfügung.

Anbieter: touriDat
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Härtling, Peter: Schubert
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schubert, Autor: Härtling, Peter, Verlag: dtv Verlagsgesellschaft, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Belletristik // Historischer Roman // Erzählung // Schubert // Franz // Österreich // Roman // Mundart // Comic // Humor // Wien // erste Hälfte 19. Jahrhundert // 1800 bis 1850 n. Chr // Biografischer Roman, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 256, Gattung: Roman, Reihe: dtv (Nr. 13137), Gewicht: 219 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
BEETHOVEN & FRIENDS - Klassik Konzert; Leitung:...
8,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

In seinem diesjährigen Frühjahrskonzert unternimmt das Königsbrunner Kammerorchester unter der Leitung von Christoph Teichner einen Ausflug ins kaiserliche Wien um 1800. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich der diesjährige Jubilar Ludwig van Beethoven, dessen 250. Geburtstag im Jahr 2020 besonders gefeiert wird. So stehen dessen erste Sinfonie sowie sein erstes Klavierkonzert auf dem Programm, die auch seinerzeit beide zusammen in einem Konzert im Wiener Burgtheater am 2. April 1800 uraufgeführt worden sind. Daneben soll Musik aus Beethovens Ballett ?Die Geschöpfe des Prometheus? erklingen, welches ein Jahr später in Wien zum ersten Mal gegeben wurde. Umrahmt wird diese Hommage an Beethoven durch Werke von omponisten aus seinem Umfeld: Der spätere Münchner Hofkapellmeister Peter von Winter war wie Beethoven Schüler ei Antonio Salieri und feierte mit seinen Opern große Erfolge in Wien. Dort wurde auch seine Oper ?Die Grotte der Calypso?, deren Textbuch vom Mozart-Librettisten Lorenzo da Ponte stammt, 1803 erfolgreich aufgeführt. Daraus erklingt die Ouvertüre zusammen mit Franz Schuberts Ouvertüre und Ballettmusiken aus dem Schauspiel ?Rosamunde?. Schubert war ein glühender Verehrer Beethovens und fungierte 1827 bei dessen Begräbnis als Fackelträger am Sarge des Meisters durch die Straßen Wiens, nicht ahnend, dass er ihm bereits 1828 nachfolgen würde.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot